Artikel mit dem Tag "Sod ha'ibur"



Festzeiten · 06. September 2018
Der jüdische Kalender erhielt seine heutige Form vor mehr als 1600 Jahren. Bis 359 n.Chr. amtierte in Jerusalem der Sanhedrin als oberstes Rechtsorgan des jüdischen Lebens. Im Sanhedrin, zu dem ein besonderer Kalenderrat gehörte, genannt "Sod ha'ibur", wurde darüber entschieden, wann man ein Schaltjahr einfügte und ob die Monate Marcheschwan und Kislew 29 oder 30 Tage lang sein sollten.