Satanologie

Satanologie · 30. Oktober 2019
Ist Halloween nur ein lustiges Kostümfest zum Gruseln? Viele Halloween-Begeisterte wissen nicht, dass die Ursprünge von Halloween in dämonischen, menschenverachtenden Ritualen und okkulten Praktiken liegen, die nichts mit einer oberflächlichen Party zu tun haben. Wer mitfeiert, ob bewusst oder unbewusst, setzt sich finsteren Mächten aus. Wie sollte man zum alten Kult in neuem Gewand stehen?
Satanologie · 06. Oktober 2019
Um gegen unseren Feind gewappnet zu sein, sollte man wissen, wer er ist, woher er kommt und welches seine Absichten sind. Darüber kann uns nur der allwissende Gott eine gültige Auskunft geben. Gottes Wort, die Bibel, lässt uns nicht im Unklaren über diese Person.
Satanologie · 28. Mai 2019
Kennt und durchschaut der Satan die Pläne Gottes? Wieviel der Widersacher von den Plänen und Absichten Gottes wusste wird uns in der Bibel nicht gesagt, aber wir wissen aus Hesekiel, dass der Satan das weiseste Wesen war. Natürlich kann es sein, dass er bestimmtes Wissen über die Pläne und Absichten Gottes erlangte, aber wir wissen auch, dass zu dem Zeitpunkt, als Satan fiel, noch nichts von Gottes Absichten ausgeführt war. Satan weiß was in der Bibel steht, da er die Schrift gegenüber...
Satanologie · 28. Mai 2019
Gott weiss alles, was geschehen wird, und wie und wann es passiert. Er kennt sogar alle Möglichkeiten - was passieren wird oder könnte, wenn bestimmte Ereignisse eintreffen. Aus diesem Grund kann er die Zukunft mit hundertprozentiger Genauigkeit vorhersagen (Jes 41,21-23; 42,8-9; 44,6-7). Der Satan hingegen weiss eine ganze Menge, aber er kann nur fundierte Vermutungen anstellen, basierend auf seiner eigenen Erfahrung und dessen, was er sieht. Deshalb trafen die Vorhersagen von falschen, vom...
Satanologie · 28. Mai 2019
Wir glauben nicht, dass der Satan unsere Gedanken lesen kann. Der Schrift zufolge kennt nur der HERR die Gedanken aller Menschen (1Kö 8,39; Mt 9,1-4; Joh 2,24). In der Schrift lassen sich auch keine Beispiele dafür finden, dass der Satan oder die Dämonen die Gedanken einer Person lesen oder sie kennen. Der Satan und seine dämonischen Handlanger (die verschiedenen Gebieten und vielleicht sogar einzelnen Gläubigen zugeteilt sind) leben jedoch schon seit Jahrtausenden und kennen die...
Satanologie · 28. Mai 2019
Die Bibel sagt klar, dass der Satan ein besiegter Feind ist. Der siegreiche König, unser Herr Jesus Christus, hat seinen Kopf am Kreuz zertreten. Das Neue Testament liefert hinreichende Beweise für diese Tatsache: Römer 8,37; 2. Korinther 2,14-16; Kolosser 2,15; Offenbarung 3,21; 5,5; 12,11. Aber das führt uns zu der praktischen Frage: Warum toben nach wie vor geistliche Kämpfe? Warum ist der Satan noch immer ein so erbitterter Feind, wenn er doch besiegt wurde? Warum sind wir noch immer...
Satanologie · 28. Mai 2019
Der Schrift zufolge hat Gott alle Dinge erschaffen, einschließlich der Engel (Kol 1,16). Da Gott heilig und sündlos ist, waren ursprünglich auch alle Engel heilig und sündlos. Wir dürfen nicht vergessen, dass Gott nicht den Satan und seine Dämonen erschaffen hat. Gott schuf einen wunderschönen und gesalbten, schirmenden Cherub und eine Schar von vollkommenen, nicht gefallenen Engeln. Der gesalbte Cherub führte einen Aufstand gegen seinen Schöpfer an, was seinen Fall und den von einem...
Satanologie · 28. Mai 2019
Da Jesaia 14 und Hesekiel 28 den Fall Luzifers (des Satans) beschreiben, wissen wir, dass er ein gefallener Engel ist, der von dieser hohen Stellung gefallen ist. Aber wann war das? Die meisten Schriftgelehrten sind der Meinung, dass der Teufel irgendwann vor 1. Mose 3 fiel, als er Adam und Eva zum Ungehorsam gegenüber Gott verführte. Die Frage ist, wann genau sündigte und fiel er vor 1. Mose 3?
Satanologie · 27. Mai 2019
Gott hat ursprünglich Adam die Herrschaft über die Erde anvertraut. Doch als Adam fiel, verkaufte er damit sich selbst, die Menschheit und seinen gesamten Autoritätsbereich an den Satan. Adams Verrat hatte katastrophale Folgen. Mit der Autorität, die früher einmal Adam gehörte, ist Satan heute Herrscher und Fürst der Macht der Luft. Im unsichtbaren Bereich hat er ein rebellisches Reich aufgebaut, das jederzeit bereit ist, seinen Willen auszuführen und der Welt Chaos und Zerstörung zu bringen.
Satanologie · 16. Mai 2019
Jesus sagt, dass der Teufel der Vater der Lüge ist und die Wahrheit hasst. Er unternimmt alles, um das Volk Gottes zu belügen und zu zerstören. Als unser Messias in der Wüste mit dem Teufel konfrontiert wurde, schlug Er ihn mit dem Wort Gottes in die Flucht. Wir müssen verstehen, dass wir dem Feind genauso entgegentreten müssen, damit er von uns flieht. In diesem Beitrag findet ihr eine Reihe der meistverbreiteten Lügen Satans. Dem entgegenstellt, das Wort Gottes, die absolute Wahrheit.

Mehr anzeigen