Festzeiten · 13. September 2020
Schofarhörner (pl. Schofaroth) sind ein uraltes biblisches Instrument, doch sie sind nicht wie ein Musikinstrument zu verstehen oder einzusetzen, sondern wie eine „geistliche Waffe“. Durch den Klang des Schofars, der „kein Klang dieser Welt“ ist, erfolgt eine Proklamation in die geistliche Dimension hinein.
Jesus · 31. August 2020
In Johannes 10 sagt Jesus Christus, dass er „die Tür“ sei. Dieser Titel ist sein drittes „Ich bin“-Wort. Diese „Ich bin“ -Proklamationen weisen auf seine einzigartige, göttliche Identität und seinen Zweck hin. Doch was meint Jesus, wenn er von sich aus sagt, dass er „die Tür“ sei? Die Bedeutung wird besonders verständlich, wenn man den Brauch der antiken östlichen Schafhirten kennt.
Irrlehren · 30. August 2020
Verschwörungstheorien machen die Welt in Krisenzeiten überschaubar und bieten ihren Anhängerinnen und Anhängern Halt. Sie liefern eine in sich schlüssige und ausgiebige Deutung der Welt und Rollen für die „Guten“ und die „Bösen“. Sie wirken aufklärerisch und revolutionär, setzen sich aber oft bloß aus Halbwahrheiten zusammen und halten keiner wissenschaftlichen Prüfung stand. Wie sollte das Volk Gottes mit Verschwörungstheorien in dieser Welt umgehen?
Israel · 26. Juli 2020
Benjamin (בִּנְיָמִין) bedeutet übersetzt "Sohn meiner rechten Hand" (oder Sohn des Glücks) und ist eine Ehrenstellung. Er ist der zwölft- und somit letztgeborene Jakobs und der zweite Sohn von Rahel. Benjamin war der einzige von allen Söhnen Jakobs, der innerhalb der Grenzen des Verheißenen Landes zur Welt kam. Der Stamm Benjamin ist bekannt für seine Bogenschützen und Schleuderer, die zum Teil mit links oder auch mit beiden Händen werfen können...
Israel · 26. Juli 2020
Ephraim (אֶפְרַיִם) bedeutet übersetzt "Doppelfruchtbarkeit; doppeltes Erbteil". Er ist der zweitgeborene Sohn Joseph's und der zweite Sohn von Asenat (Tochter Potiferas, des Priesters von On). In 1. Mose 48,5-6 adoptierte Jakob offiziell die beiden Söhne Josephs (Ephraim & Manasse). Durch diese Adoption wurden die beiden Söhne Josephs vor dem Gesetz die Söhne Jakobs...
Israel · 26. Juli 2020
Manasse (מְנַשֶּׁה) bedeutet übersetzt "der vergessen macht". Er ist der erstgeborene Sohn Joseph's und der erste Sohn von Asenat (Tochter Potiferas, des Priesters von On). In 1. Mose 48,5-6 adoptierte Jakob offiziell die beiden Söhne Josephs (Ephraim & Manasse). Durch diese Adoption wurden die beiden Söhne Josephs vor dem Gesetz die Söhne Jakobs...
Israel · 26. Juli 2020
Joseph (יוֹסֵף) bedeutet übersetzt "Er füge hinzu". Er ist der elftgeborene Sohn Jakobs und der erste Sohn von Rahel. Sein ägyptischer Namen war Zafenat-Paneach. Joseph wurde von seinem Vater bevorzugt, was seine zehn älteren Brüder gegen ihn aufbrachte. Ihre Eifersucht nahm noch zu, nachdem Joseph ihnen seinen Traum anvertraut hatte, welcher ihm und seinen Nachkommen die Vorherrschaft über seine Brüder und seinen Vater ankündigte...
Israel · 26. Juli 2020
Sebulon (זְבוּלוּן) bedeutet übersetzt "Wohnung". Er ist der zehntgeborene Jakobs und der sechste und damit jüngste Sohn von Lea. Sebulon ist nicht "irgendein" Stamm. Nein, Sebulon hat ein ungeteiltes Herz für den König. Es ist treu und gibt sich kompromisslos für ein höheres Ziel hin. Sebuloniter sind mit großem Reichtum gesegnet...
Israel · 26. Juli 2020
Issaschar (יִשְׂשָׂכָר) bedeutet übersetzt "Er wird durch Lohn erkauft; er bringt Lohn; Lohn ist vorhanden; es gibt Belohnung". Er ist der neuntgeborene Jakobs und der fünfte Sohn von Lea. Die Söhne des Stammes Issaschar waren nicht nur "streitbare Männer" (1Chr 7,1-5), sondern auch dazu berufen, den anderen Stämmen Israels im Bereich von Finanzen und dem Dienst des Wortes bzw. der Lehre Gottes (Tora) zu dienen...
Israel · 26. Juli 2020
Asser (אָשֵׁר) bedeutet übersetzt "Glückseligkeit". Er ist der achtgeborene Sohn Jakobs und der zweite Sohn von Leas Magd Silpa. Der Ressourcereichtum in dem Land, das Asser besaß, bereicherte den Stamm so sehr, dass keiner von ihnen eine Wohnung mieten musste. Der Boden war so fruchtbar, dass Asser in Zeiten der Knappheit und insbesondere im Sabbatjahr ganz Israel mit Olivenöl versorgte...

Mehr anzeigen