Johannes 14,26

Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater senden wird in meinem Namen, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe

 

2. Korinther 13,13

Die Gnade des Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Amen


In der Bibel kommen drei verschiedene Personen der Gottheit zum Vorschein – und alle drei sind Gott: Gott der Vater, Gott der Sohn und Gott der Heilige Geist. Interessanterweise taucht als erster dieser drei Personen der Gottheit, die einzeln in der Heiligen Schrift erwähnt werden, der Geist auf: „... und der Geist Gottes schwebte über dem Wasser“ (1Mo 1,2).

 

Jesus Christus verließ sich in Seinem Dienst hier auf Erden ständig auf den Heiligen Geist, welcher am Jordanfluss auf den Sohn Gottes herab kam. Davor hatte Jesus weder gepredigt noch ein Wunder gewirkt. Danach war alles, was Er tat, durch die Kraft des Heiligen Geistes möglich.

 

Gott möchte, dass wir ganz natürlich ein übernatürliches Leben führen. Mehr denn je brauchen wir und unsere Welt das Zeugnis der Realität Gottes, bezeugt durch die übernatürlichen Auswirkungen des Heiligen Geistes. Wenn wir die aktive Gegenwart des Heiligen Geistes in unserem Leben verstehen und empfangen, erhalten wir neue Kraft und Gnade für unseren täglichen Wandel.

 

Beiträge