· 

Mem מ

Kurzinfo:

Mem ם מ - | Aussprache: / mem / | Lautwert: m | Position: 13 | Zahlenwert: 40

Piktographische Darstellung: Wasser

Bedeutung: Versuchung, Prüfung, Bewährung, grenzenloses Wasser, wellendes Wasser, Chaos, Blut, Transformation, Messias


Moderne und frühere Darstellung von Mem
Moderne und frühere Darstellung von Mem

Mem (מֵם) ist der dreizehnte Buchstabe im Hebräischen Alphabet. Das Wort Mem ist eine abgekürzte Form von "mayim" (מַיִם), was "Wasser" bedeutet. Mem wird als "m" ausgesprochen und kann auf zwei verschiedene Arten geschrieben werden - als ein offenes oder ein geschlossenes Viereck. Die offene Form wird am Anfang oder in der Mitte eines Wortes gebraucht, die geschlossene Form, wenn das Mem der letzte Buchstabe eines Wortes ist (Mem Sofit oder Schluss-Mem). Diese Schreibweise wird manchmal für den Zahlenwert 600 verwendet. Die piktographische Darstellung für Mem sieht aus wie wellendes Wasser, während in der klassischen hebräischen Schreibweise das Mem aus einem Kaph und Waw besteht. Die Gematria dieser Komponente (Kaph 20) und (Waw 6) ergibt den Wert 26, der dem Wert für JHWH entspricht (Jod (10), He (5), Waw (6), Hei (5) = 26).

Mem kann in der Bedeutung als "Prüfung, Versuchung oder Bewährungszeit" verstanden werden. Die Israeliten brachten vierzig Jahre in der Wildnis und wurden von Gott schwer geprüft (5Mo 8,2-5). Jesus wurde 40 Tage lang vom Teufel versucht (Lk 4,1). Vierzig Tage nach seiner Auferstehung fuhr Jesus in den Himmel auf (Apg 1,3).

 

Sofit-Buchstaben

Im Hebräischen gibt es fünf Buchstaben, die am Ende eines Wortes anders geschrieben werden als in der Mitte oder am Anfang, es sind die sogenannten Sofit-Buchstaben oder Endbuchstaben. Diese sind: 

Kaph ך, Mem ם, Nun ן, Pe ף und Tzade ץ

 

Geschichte

Das hebräische Mem geht auf den gleichen Ursprung zurück wie das phönizische Mem, aus dem sich das griechische My und das lateinische M entwickelten.

 

Das Geheimnis von Mem

Mem steht für Wasser. Er symbolisiert somit die Tora als Quelle. So wie das Wasser von einer unterirdischen, unbekannten Quelle aufsteigt, um sich zu offenbaren, steigt auch die Quelle der Weisheit von der verborgenen Quelle auf, die Gott selbst ist. Dieser fließende Strom der inneren Weisheit kann durch die Gabe der Rede des Menschen ausgedrückt werden:

 

Sprüche 18,4

"Tiefes Wasser sind die Worte aus dem Mund eines Mannes, ein sprudelnder Bach, eine Quelle der Weisheit"

 

Das offenes und geschlossenes Mem

Mem besitzt zwei Darstellungsformen; eine offene und eine geschlossene Form. Die offene Form (pesucha) soll die offenbarte Wahrheit Gottes darstellen (wie von Moses dargelegt), während die geschlossene Form (stumah) die verborgene Wahrheit Gottes darstellen soll (wie von Messias, dem Offenbarer der Geheimnisse, offenbart).

 

Matthäus 13,10-11

"10 Und die Jünger traten hinzu und sprachen zu ihm: Warum redest du in Gleichnissen zu ihnen? 11 Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Weil euch gegeben ist, die Geheimnisse des Reiches der Himmel zu wissen, jenen aber ist es nicht gegeben"

 

Die Gematria von Mem

Wie bereits erwähnt, besteht der Buchstabe Mem aus zwei Teilen; einem Waw und einem Kaph. Die Gematria dieser Teile ist 26, der gleiche Wert für den heiligen Namen JHWH. In der traditionellen hebräischen Gematria hat Mem den Wert 40 und ist mit folgenden Dingen verbunden: 

 

• 40 Tage und Nächte Flutregen - 1Mo 7,12.17

• 40 Tage und Nächte war Mose auf dem Sinai - 2Mo 24,18

• 40 Tage Zeit und Erkundung Kanaans - 4Mo 14,34

• 40 Jahre Wüstenreise Israels - 5Mo 8,4

• 40 Schläge als Züchtigung für Schuldige - 5Mo 25,3

• 3*40 Jahre Lebensalter Moses - 5Mo 34,7

• 40 Jahre Philisterherrschaft über Israel - Ri 13,1

• 40 Tage und Nächte die Wanderung Elias - 1Kö 19,8

• 40 Tage Frist zur Busse Ninives - Jon 3,4

• 40 Jahre regierten David und Salomo - 1Kö 2,11; 11,42

• 40 Tage und Nächte fastete unser Herr - Mt 4,2

• 40 Tage Gemeinschaft mit dem Auferstandenen - Apg 1,3

 

Mem steht für göttliche Allgegenwart

Ein hebräischer Name Gottes ist "makom" (מָקוֹם) und bedeutet "Ort". Beachte, dass dieser Name sowohl ein offenes als auch ein geschlossenes Mem enthält.

 

Gottes Gegenwart ist sowohl verborgen als auch offenbar und dennoch von einem tiefen Mysterium umgeben, welche der Auffassungsgabe des menschlichen Verstandes verschlossen ist.

 

Mem stellt zwei Aspekte der Herrschaft Gottes dar 

Mem stellt zwei Aspekte der Herrschaft Gottes dar; Malkhut (Königtum) und Memshalah (Herrschaft), wie in Psalm 145,13 angegeben:

"Dein Reich ist ein Reich aller Zeiten, deine Herrschaft dauert durch alle Generationen hindurch".

 

Jesus gibt das lebendige Wasser

Der Herr Jesus ist der Einzige, der den inneren Durst, den wir im Leben haben, wirklich stillt. Glaube an Ihn bringt Erfrischung und Heilung für diejenigen, die Er als seine eigenen bezeichnet.

 

Johannes 7,38

"Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leibe werden Ströme lebendigen Wassers fließen"

 

Mem - Das Herz der Wahrheit

In der biblischen Beschreibung des neuen Jerusalem begegnen wir dem Konzept von Mem im Wasser, das aus dem Herzen der Stadt strömt:

 

Offenbarung 22,1-2

"1 Und er zeigte mir einen reinen Strom vom Wasser des Lebens, glänzend wie Kristall, der ausging vom Thron Gottes und des Lammes. 2 In der Mitte zwischen ihrer Straße und dem Strom, von dieser und von jener Seite aus, [war] der Baum des Lebens, der zwölfmal Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt, jeweils eine; und die Blätter des Baumes dienen zur Heilung der Völker"

 

Die Reihenfolge der Buchstaben, wie sie im hebräischen Alphabet vorkommen, folgt demselben Muster. In der Mitte des Alphabets finden wir den Buchstaben Mem. An den entgegengesetzten Enden finden wir das Aleph und das Taw. Wenn wir uns diese Buchstaben durch einen Verbindungsfaden verbunden vorstellen, erhalten wir das Wort "emet" was Wahrheit bedeutet.

 

Jeder der 22 Buchstaben des hebräischen Alphabets ist ein Instrument, durch das Gott die Wahrheit mitteilt und die Botschaften aller Buchstaben umfasst.


Gottes Segen Euch allen!

1. Thessalonicher 5,23
"Er selbst aber, der Gott des Friedens, heilige euch völlig; und  vollständig möge euer Geist und Seele und Leib untadelig bewahrt werden bei der Ankunft unseres Herrn Jesus Christus!"

Amen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0