· 

Der Messias im gesamten Aleph-Beth

Der Messias ist nicht nur das Aleph & Taw, sondern alle hebräischen Buchstaben repräsentieren ihn. Er, das Aleph & Taw, umschließt alle Buchstaben.

 

In Jesaja 44,6 heißt es:

 

"So spricht der Herr (JHWH), der König Israels, und sein Erlöser, der Herr (JHWH) der Heerscharen: Ich bin der Erste, und ich bin der Letzte, und außer mir gibt es keinen Gott"

 

Nicht nur, dass hier der Erlöser (es gibt nur einen) als JAHWE bezeichnet wird, Jesus zitiert diesen Vers in der Offenbarung sogar und bezieht die Aussagen (Titel) auf sich selbst (und das dreimal!).

 

Aber zuvor möchten wir eine Frage stellen: Wer ist der König Israels aus Jesaja 44,6? JAHWE, darüber besteht kein Zweifel. Es gibt nur einen König Israels. In den Evangelien finden wir drei bemerkenswerte Aussagen:

 

Johannes 1,49-50

"49 Nathanael antwortete und sprach: Rabbi, du bist der Sohn Gottes, du bist der König Israels. 50 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Weil ich dir sagte: Ich sah dich unter dem Feigenbaum, glaubst du? Du wirst Größeres als dies sehen"

 

Johannes 12,13

"da nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus, ihm (Jesus) entgegen, und riefen: Hosianna! Gepriesen sei der, welcher kommt im Namen des Herrn, der König von Israel!"

 

Markus 15,2

"Und Pilatus fragte ihn: Bist du (Jesus) der König der Juden? Er aber antwortete und sprach zu ihm: Du sagst es!"

 

In der Offenbarung sagt der Messias Jesus Christus folgendes:

 

Offenbarung 22,13.16

"13 Ich bin das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende... […] 16 Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, um euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und der Sproß Davids, der leuchtende Morgenstern"

 

Offenbarung 1,17-18

"17 Und als ich ihn sah, fiel ich zu seinen Füßen wie tot. Und er legte seine Rechte auf mich und sprach: Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte 18 und der Lebendige, und ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und des Hades"

 

Im Alten Testament heißt es, Jesus sei der Erste und der Letzte, also das Aleph & Taw (erster und letzter Buchstabe im hebräischen Alphabet). Alpha und Omega sind wiederum der erste und der letzte Buchstabe im griechischen Alphabet.

 

Jesus ist der einzige Prophet Gottes, der behauptete, das Aleph & Taw, der Anfang und das Ende, das Alpha und das Omega zu sein

 

Nachdem Tod Jesu am Kreuz und seiner Auferstehung gingen zwei Jünger traurig und geknickt nach Emmaus. Unterwegs begegnete ihnen Jesus, aber sie erkannten ihn nicht. Sie erzählten ihm von dem Erlebten und ihrer Trauer. Jesus erwiderte ihnen:

 

Lukas 24, 25-27

"25 Und er sprach zu ihnen: O ihr Unverständigen, wie ist doch euer Herz träge, zu glauben an alles, was die Propheten geredet haben! 26 Musste nicht der Christus dies erleiden und in seine Herrlichkeit eingehen? 27 Und er begann bei Mose und bei allen Propheten und legte ihnen in allen Schriften aus, was sich auf ihn bezieht"

 

Christus ist das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende, der Erste und der Letzte. Er ist alles, was wir brauchen. Er ist das ganze Alphabet, von Alpha bis Omega.

Der Messias im gesamten AlephBeth

1. Aleph: Er zeigt für uns Seine Stärke.

 

2. Beth: Er kommt in einem Körper (Haus) – Wohnen – Braut.

 

3. Gimel: Er wird für uns auf- und absteigen.

 

4. Dalet: Er wird die Tür für uns sein – Zutritt – um einen Weg für uns zum Vater zu eröffnen.

 

5. He: Er wird offenbaren – Licht, Wahrheit - wir werden Ihn sehen.

 

6. Waw: Er wird uns retten – dadurch, dass Er ein Mensch wird – Er wird ans Kreuz genagelt – am Kreuz ist Er die Verbindung zwischen Himmel und Erde.

 

7. Sajin: Er wird abgeschnitten sein – Er ist eine Waffe für uns.

 

8. Chet: Er wird ein Zaun sein – uns beschützen – uns in Ihm einschließen.

 

9. Teth: Er wird beiseite gestellt werden – So wie die Schlange in der Wüste, muss auch der Menschensohn am Kreuz aufgerichtet werden.

 

10. Jod: Seine Hand wird uns aufrichten – gemäß seines Ebenbildes.

 

11. Kaph: Er wird uns bedecken durch Sein Sühneopfer – durch Seine Hand sind wir beschützt, geführt und gesalbt.

 

12. Lamed: Seine Autorität wird uns leiten und lehren – Er wird uns weiden und behüten.

 

13. Mem: Er wird hervorbringen – uns waschen und uns reinigen, erfrischen und zurüsten.

 

14. Nun: Er wird uns Sein Leben übertragen und uns zu Menschenfischern machen.

 

15. Samech: Er umgibt uns – In Ihm sind wir in Ewigkeit geschützt und versorgt.

 

16. Ajin: Er sieht uns allezeit – Er ist die Lebensquelle.

 

17. Pe: Er wird Fürbitte tun – Er ist das ständig zu uns sprechende Wort Gottes.

 

18. Tzade: Er ist der Gerechte – Er macht uns gerecht – "Der Herr, unsere Gerechtigkeit".

 

19. Qoph: Er ist heilig – Er heiligt uns und ist unsere Heiligung – Durch Sein Nadelöhr haben wir Zugang zum Vater.

 

20. Resch: Er ist das Haupt – hocherhoben – das Angesicht Elohims.

 

21. Schin: Er verzehrt uns – läutert und veredelt uns – Er ist unser Sieg und unser Friede.

 

22. Taw: Er ist das Zeichen – Er schützt uns – siegelt und markiert uns – Er richtet Bündnisse auf.


Gottes Segen Euch allen!

1. Thessalonicher 5,23
"Er selbst aber, der Gott des Friedens, heilige euch völlig; und  vollständig möge euer Geist und Seele und Leib untadelig bewahrt werden bei der Ankunft unseres Herrn Jesus Christus!"

Amen